Becker, Christoph (Hg.), Heinrich Gottfried Wilhelm Daniels, Vorlesungen des Herrn Geheimen Staatsraths Daniels. Eine Vorlesungsnachschrift, Berlin/Münster 2008

120 S., ISBN 978-3-8258-1497-7, 24,90 Euro

Margret Wensky (Bonn)

Die vor­lie­gen­de Edi­ti­on ist Teil ei­nes grö­ße­ren Vor­ha­bens zur Er­schlie­ßung des rhei­ni­schen Rechts aus dem Wir­ken des be­deu­ten­den Rechts­ge­lehr­ten Hein­rich Gott­fried Wil­helm Da­ni­els, der nach­ein­an­der im Rhein­land, in Pa­ris, Brüs­sel und Ber­lin wirk­te, bis er schlie­ß­lich 1819 der ers­te Prä­si­dent des neu er­rich­te­ten Rhei­ni­schen Ap­pel­la­ti­ons­ge­richts­ho­fes in Köln wur­de. Der hier edier­te Text voll­zieht in der Nach­schrift ei­nes un­be­kann­ten Hö­rer­s ei­nen Kur­sus nach, den Da­ni­els auf je­den Fall nach sei­ner Zeit als Pro­fes­sor an der Uni­ver­si­tät Bonn, wo er bis zu de­ren Auf­lö­sung 1798 tä­tig, ge­hal­ten hat, viel­leicht in sei­ner Zeit als Do­zent an der 1798-1804 be­ste­hen­den Köl­ner Zen­tral­schu­le, die an die Stel­le der eben­falls 1798 auf­ge­lös­ten Uni­ver­si­tät Köln ge­tre­ten war, oder als Pri­vat­vor­le­sung.

Da­ni­els gibt dar­in ei­nen Über­blick über die Rechts­ge­schich­te de­s Kur­fürs­ten­tums Köln, der Stadt Köln und der an­lie­gen­den Ter­ri­to­ri­en Jü­lich un­d Berg. Er stellt zu­nächst die Quel­len des deut­schen Rechts über­haupt vor, setzt sich mit der sei­ner­zeit ak­tu­el­len Su­che nach ei­nem all­ge­mei­nen deut­schen Pri­vat­recht aus­ein­an­der und geht dann im zwei­ten Haupt­stück auf die Be­son­der­hei­ten der köl­ni­schen Rechts­ge­schich­te ein. Da­bei stellt sich die Fra­ge, in­wie­weit früh­mit­tel­al­ter­li­ches ri­pua­ri­sches Recht in stadt­köl­ni­schem und kur­k­öl­ni­schem Recht fort­be­steht, wie sich köl­ni­sches Recht zum „Kai­ser­recht" im äl­te­ren Sin­ne (rö­misch-ge­mei­nes Recht) und im jün­ge­ren Sin­ne (Recht der Kai­ser des Hei­li­gen Rö­mi­schen Rei­ches Deut­scher Na­ti­on) ver­hält und wel­cher Gel­tungs­an­spruch den Köl­ner Sta­tu­ten von 1437 zu­kommt.

Der Edi­ti­on vor­ge­schal­tet ist ei­ne Be­schrei­bung der Hand­schrift, die sich in der Köl­ner Uni­ver­si­täts- und Stadt­bi­blio­thek be­fin­det, von Wolf­gang Schmitz.

Zitationshinweis

Bitte geben Sie beim Zitieren dieses Beitrags die exakte URL und das Datum Ihres Besuchs dieser Online-Adresse an.

Wensky, Margret, Becker, Christoph (Hg.), Heinrich Gottfried Wilhelm Daniels, Vorlesungen des Herrn Geheimen Staatsraths Daniels. Eine Vorlesungsnachschrift, Berlin/Münster 2008, in: Internetportal Rheinische Geschichte, abgerufen unter: http://www.rheinische-geschichte.lvr.de/Verzeichnisse/Literaturschau/becker-christoph-hg.-heinrich-gottfried-wilhelm-daniels-vorlesungen-des-herrn-geheimen-staatsraths-daniels.-eine-vorlesungsnachschrift-berlinmuenster-2008/DE-2086/lido/57d262eaab9e78.60498791 (abgerufen am 03.04.2020)