Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

Bildleiste
  
Navigationslinks überspringenStartseite  |  Persönlichkeiten  |  W

 Persönlichkeiten W 

Johann Philipp von Walderdorff
Erzbischof und Kurfürst von Trier (1756-1768)

Ernst Waldthausen
Wollgroßhändler, Industrieller (1811–1883)

Ferdinand Franz Wallraf
Kunstsammler (1748-1834)

Heinrich Walpot
Hochmeister des Deutschen Ordens (1198-1200)

Walram von Jülich
Erzbischof von Köln und Kurfürst (1332-1349)

Adolf Wamper
Bildhauer (1901-1977)

Hermann Wandersleb
Chef der Landeskanzlei NRW (1895-1977)

Wilhelm Warsch
Regierungspräsident von Köln und Mitbegründer der rheinischen CDU (1895–1969)

Franz Weber
Dirigent und Musiklehrer (1805-1876)

Helene Weber
Politikerin (1881-1962)

Ludwig Weber
Sozialreformer (1846-1922)

Mathias Weber
Räuber (1778-1803)

Ernst ausm Weerth
Gründungsdirektor des Rheinischen Provinzialmuseums (1829–1909)

Julius Wegeler
Weinbergbesitzer, Präsident des Deutschen Weinbauvereins (1836-1913)

Otto Wehr
NS-Widerständler (1886-1960)

Anton Joseph Weidenbach
Lehrer und Historiker (1809-1871)

Hermann Weinsberg
Kölner Ratsherr und Chronist (1518–1597)

Otto Weiß
NS-Widerstandskämpfer (1902-1944)

Hennes Weisweiler
Fußballtrainer (1919-1983)

Karl Theodor Welcker
Liberaler Politiker (1790-1869)

Heinrich Welsch
Lehrer (1848–1935)

Eberhard Welty
katholischer Ordensgeistlicher und Widerstandskämpfer (1902-1965)

Hans Welzel
Rechtswissenschaftler (1904-1977)

Paul Wentzcke
Historiker (1879-1960)

Guido Westerwelle
Jurist und liberaler Politiker (1961-2016)

Jan von Werth
Kavalleriegeneral (1591-1652)

Christian Weuste
Bürgermeister von Mülheim an der Ruhr (1822–1852)

Johann Weyer
Gegner der Hexenverfolgung (1515/ 1516-1588)

Maximilian Friedrich Weyhe
Gartenkünstler (1775–1846)

Franz Joseph Wicküler
Brauunternehmer (1851-1916)

Maximilian Alexander zu Wied
Naturforscher und Ethnologe (1782-1867)

Benno von Wiese
Germanist (1903-1987)

Johann Heinrich Wiesmann
Generalsuperintendent der evangelischen Kirche in der Rheinprovinz (1799–1862)

Heinrich Johann Wiethase
Kölner Privatbaumeister (1833–1893)

Johann Friedrich Wilberg
Pädagoge (1766-1846)

Wilhelm von Gennep
Erzbischof und Kurfürst von Köln (1349-1362)

Wilhelm V. von Kleve
Herzog von Jülich-Kleve-Berg, Graf von der Mark und Ravensberg (1516-1592)

Wolfgang Wilhelm
Herzog von Jülich-Berg, Pfalzgraf von Pfalz-Neuburg (1578-1653)

Fritz von Wille
Maler (1860-1941)

Cherubine Willimann
Gründerin und erste Generalpriorin der Kongregation der Arenberger Dominikanerinnen (1842-1914)

Peter Winkelnkemper
Kölner Oberbürgermeister (1902-1944)

Johann Winter
Arzt und Humanist (1505–1574)

Hans-Jürgen Wischnewski
SPD-Politiker (1922–2005)

Joseph Caspar Witsch
Verleger (1906-1967)

Otto Wittgen
Oberbürgermeister von Koblenz (1881-1941)

Anton Woensam
Maler, Holzschneider (gestorben 1541)

Walther Wolff
Präses der Synode der Rheinprovinz (1919-1931)

David Wolffsohn
Zionistischer Politiker (1856-1914)

Maurus (Rudolf) Wolter
Benediktiner, Gründer der Beuroner Benediktinerkongregation (1825-1890)

Placidus (Ernst) Wolter
Benediktiner, Abt (1828-1908)

Fritz Worm
Rundfunkredakteur, Verfolgter des NS-Regimes (1887-1940)

Peter Wust
Philosoph (1884-1940)